Abitur, Operation und Reisepläne – Life Update August 2017

Nachdem ich festgestellt habe, dass auf meinem Blog schon lange nichtsmehr darüber erschienen ist, was gerade in meinem Leben so passiert ist bzw. sich verändert hat, schreibe ich heute ein Life update Blogpost. Ich hab das  Ganze in Kategorien unterteilt. Falls ich solche Blogposts, in denen ich euch über mein Leben auf dem neusten Stand halte, öfters schreiben soll, lasst es mich wissen. Vielleicht nicht gerade jeden Monat aber vielleicht jeden 2. oder 3.

Abitur

Nach 13 Jahren ist auch meine Schulzeit endlich vorbei. Meine Schulzeit verlief über Umwege zum Abitur, durch die 5. Klasse der Hauptschule, und 6 Schuljahren in der Realschule, bis hin zur Fachoberschule wo ich schlussendlich mein (Fach)Abitur gemacht & geschafft habe !!! Mein Abischnitt ist vielleicht nicht gerade der Beste, für mich zählt aber einzig und allein das ich es geschafft habe, durchzuhalten und zu bestehen. Schule war für mich nie besonders leicht und ich musste mich durchkämpfen, aber jetzt kann ich es endlich mit Stolz sagen, dass ich es bis zum Abitur geschafft habe. Okay, Fachabitur. Das hab ich übrigens in der Fachrichtung Sozialwesen gemacht, falls es den ein oder anderen interessiert. Am 07. Juli hatte ich meinen Abiball und seitdem konnte ich schon einen Monat meine freie Zeit genießen. 

Abiball               Abiball              Abiball

Abi – und jetzt? Was mache ich danach?

Mit der abgeschlossenen Schulausbildung kommt die Frage aller Fragen. „Was möchtest du danach machen?“ Eine Frage mit der ich mich sehr sehr lange beschäftigt habe. Um ehrlich zu sein, wusste ich bis Anfang diesen Jahres nicht wirklich in welche Richtung ich gehen möchte bzw. was genau ich machen möchte. Studium oder Ausbildung, das war auch eine der Fragen die ich mir stellen musste. Letztendlich habe ich mich für eine Ausbildung zur Mediengestalterin Digital / Print entschieden und werde diese am 01. September hier in München beginnen. Ich bin schon total gespannt was mich erwartet und über glücklich über die Stelle.

Weisheitszähne rausbekommen

Vor mittlerweile 2 Wochen hatte ich meine Weisheitszahnop. Ich hatte das „Glück“ alle 4 Stück zu besitzen. Da ich extreme Angst vor der Op hatte, habe ich mir eine „Schlafspritze“ geben lassen, wodurch ich mich nur an sehr wenige Teile der Op erinnern kann. Eine Woche lang habe ich mich dann von den verschiedensten Suppen, Kartoffelbrei und Porridge ernährt. Ich sah wirklich ein bisschen aus wie ein Hamster. Mittlerweile sind meine Wangen wieder komplett abgeschwollen und mein Kiefer tut nur noch direkt nach dem Essen kurz weh. Habt ihr eure schon rausbekommen?

Weisheitszähne               Weisheitszähne              Weisheitszähne

Bullet Journaling

Seit Juli bin ich wieder total im Bullet Journal Fieber. Für mich ist das die beste Möglichkeit, Terminkalender, Notizbuch, To-Do Listen und verschiedene Listen in einem Buch zu vereinen. Falls ich in einem Blogpost mal genauer auf mein Bullet Journal eingehen soll, gebt mir Bescheid. Inspiration zur Gestaltung hole ich mir meist auf Pinterest, dort habe ich auch eine extra bullet journal Pinnwand angelegt.

bulletjournal

Pinterest

Das ist eigentlich schon die perfekte Überleitung zum nächsten Thema, Pinterest. Momentan meine meist genutzte App neben Instagram. Früher habe ich Pinterest irgendwie nie verstanden und meine Ideen lieber über Tumblr, Instagram und Weheartit gesammelt. Mittlerweile  nutze ich dafür fast ausschließlich Pinterest. Die Funktion verschiedene Pinnwände privat oder öffentlich anzulegen ist einfach super praktisch. Von den Community Pinnwänden bin ich auch ein totaler Fan, so kann man sich super Inspiration durch die Ideen anderer holen. Ihr könnt gerne mal auf meinem Pinterest Profil vorbeischauen. Falls ihr auch ein Profil bei Pinterest habt, schreibt es mir in die Kommentare, dann schaue ich bei euch vorbei.

pinterest

Kommende (Reise-) Pläne

Morgen Nachmittag geht es für mich für 4 Tage nach Prag, um Verwandte zu besuchen und die Stadt zu erkunden. Ich bin schon total gespannt auf Prag, dort war ich nämlich bis jetzt noch nicht. Habt ihr Tipps bezüglich Prag? Was muss ich mir unbedingt anschauen?

Am Mittwoch hole ich meine beste Freundin vom Flughafen ab, da sie für ein Jahr in Bolivien war.

Am Freitag fahre ich dann noch eine Woche nach Hamburg. Hamburg gehört für mich, neben München und Berlin, zu den schönsten Städten Deutschlands. Ich bin dort seit meiner Geburt fast jedes Jahr und kann es nur jedem Empfehlen dort hinzufahren. Es gibt auf meinem Blog von 2015 zwei Outfit Blogposts die ich in Hamburg getragen habe. Hamburg | Outfit – Boyfriend jeans und Outfit | Blankenese

 

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag!

Liebe Grüße, Vivien

 

5 comments so far.

5 Antworten zu “Abitur, Operation und Reisepläne – Life Update August 2017”

  1. linda sagt:

    Woow! Herzlichen Glückwunsch zu deinem Abi und viel Spaß bald in Prag! Da war ich auch letztens und bin super begeistert zurückgekommen! Liebe Grüße, Linda

  2. Isabello.loves sagt:

    Toller Blogbeitrag! Mich interessieren Lifeupdates sehr, besonders deine Reisepläne. Vielleicht kannst du ja in Zukunft mehr über deine Ausbildung schrieben

    Alles Liebe
    Isa

  3. Stefan Stein sagt:

    Hi Vivien,
    Diesen Blog hast Du sehr schön und offen gestaltet, dass gefällt uns. Wir denken Du hast mit Mediengestalter die richtige Entscheidung für Deine zukünftige Entwicklung getroffen.Man kann Dein
    Interesse und die Begeisterung an der digitalen Technik schon an der Gestaltung dieser Seite und an den Pinterest Pinnwänden erkennen.
    Auch ich bin bei Pinterest, ich denke es ist äußerst informativ und hat im amerikanischen Raum viele Änhänger. Dort ist das Interesse an meinen Bildern (Aviatio Art ist dort eine „Kunstrichtung“) sehr groß. .Du gelangst zu meinen Pinnwänden über einen Pinterestlink auf der Startseite meiner Website http://www.flugzeugkunst.eu oder direkt zu den Pinnwänden über:
    Aviation Art – Racing Art.
    Wir wünschen Dir für Deine digitale Zukunft viel Erfolg und bleib so direkt wie Du bist.
    Karin & Stefan aus Chemnitz

  4. Carolin sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Abi und freut mich sehr für dich, dass du schon einen Ausbildungsplatz gefunden hast!
    Prag ist toll! Abends kann man vom Hradschin aus sehr gut über die Dächer der Stadt blicken.
    Ich würde mich übrigens über mehr Life Updates freuen. 🙂

  5. Rebecca sagt:

    Der Beitrag ist echt schön und ehrlich! Ich hoffe dir gefällt deine Ausbildung – bei mir war es damals die beste Entscheidung ☺️

    Ich wünsche dir viel Spaß in Hamburg! Es ist einfach eine wunderschöne Stadt 💕

    Liebe Grüße,
    Rebecca
    http://rebecissima.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.