Follow:

Blogger Workshop München by Luisa Lion

Blogger Workshop München Luisa Lion

Wie vielleicht der ein oder andere von euch auf Instagram oder Snapchat mitbekommen hat, war ich am Sonntag den 19.März, hier in München, auf dem Blogger Workshop von der lieben Luisa Lion. In meinem heutigen Blogpost möchte ich euch gerne ein bisschen darüber erzählen. Ich schildere euch meine Eindrücke und ob es sich meiner Meinung nach lohnt dafür Geld auszugeben.

Blogger Workshop Luisa Lion, Vivien's Life

Blogger Workshop München Luisa Lion, Vivien's Life

Es hat mich sehr gefreut, dass ich am Sonntag endlich mal die Gelegenheit hatte, Luisa persönlich kennenzulernen. Sie ist in wirklich genauso sympathisch wie sie auf ihren Social Media Kanälen rüberkommt. Wie ihr vielleicht schon in meinem Liebster Award Blogpost gelesen habt, folge ich ihr schon ziemlich lange und bin durch sie, 2013 zum bloggen gekommen.

 

Um kurz vor 10 Uhr bin ich an der Location des Blogger Workshop für Fortgeschrittene angekommen. Dort wurden wir total freundlich von Mitarbeitern der Firma affilinet empfangen und in den 11. Stock des Gebäudes begleitet. Um 10 Uhr ging es dann schon los. Luisa hat zuerst erzählt, wie sie zum Bloggen gekommen ist und  über ihre bisherige Bloggerlaufbahn gesprochen. Des Weiteren hat sie uns ein paar Tipps gegeben, wie man die Reichweite seines Blogs vergrößern kann und was für einen erfolgreichen Blog wichtig ist.

 

Mittagessen

Mittags gab es dann kaltgepresste Säfte, Chiapudding und Salate von Yuicery. Hinter der Saftmanufaktur steckt einer der erfolgreichsten Fitnesscoach Deutschlands, Karl Ess. Er hat auch einen super interessanten Vortrag über Business, Fitness und (vegane) gesunde Ernährung gehalten. Das Ganze wurde für seinen Youtube Kanal gefilmt.  Schaut doch einfach mal rein. Mich hat sein Vortrag wirklich sehr inspiriert und ich konnte viele neue Informationen dadurch gewinnen. Auch meine Motivation mich gesünder zu ernähren, ist dadurch enorm gestiegen.

Blogger Workshop München Luisa Lion, Vivien's Life, yuicery, theroyalroses.de

Nachmittags

Nach dem Essen haben drei Mitarbeiter von affilinet uns einiges über Affiliate Marketing erzählt. Den Vortrag fand ich sehr interessant, da ich bereits davon gehört hatte, allerdings nicht ganz genau wusste durch welche verschiedenen Wege man dadurch mit seinem Blog Geld verdienen kann.

Im Anschluss hat die Fotografin Marina Scholze uns einige Grundkenntnisse der Fotografie näher gebracht. Sie hat uns unter anderem gezeigt, wann man welche ISO und Blende Einstellungen am Besten verwendet. Ich wusste darüber zwar schon vieles, da ich mich selbst auch sehr für manuelle Fotografie interessiere, allerdings konnte ich auch noch viel neues dazulernen. Marina macht wirklich wundervolle Fotos.  Sowohl das erste Foto von diesem Blogpost,  als auch das Foto von Luisa und mir im Stehen und die Fotos von Theresa und mir, sind von ihr.  Es wird auch noch ein Blogpost zu meinem Outfit geben, mit Fotos die Marina Scholze von mir gemacht hat.

Luana Silva, eine auf Instagram sehr erfolgreiche Bloggerin, hat uns einige Dinge über ihren Blogger Werdegang erzählt, sowie uns ihre persönlichen Tipps gegeben. Sie ist wirklich eine unheimliche liebenswerte, sympathische Person. Es hat mich sehr gefreut, persönlich mit ihr über das Ein oder Andere gesprochen zu haben.

Luana Silva , Blogger Workshop München Luisa Lion, Vivien's Life

Luana Silva , Blogger Workshop München Luisa Lion, Vivien's Life

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gegen Ende hatten wir dann noch eine Fotochallenge, bei der wir Fotos mit dem Inhalt der Godie-Bag oder/und den Rosen von The Royal Roses machen sollten. Das Mädchen neben mir auf den Fotos ist übrigens die liebe Theresa. Ihr Blog / Instagram heißt The Blondish.

theroyalroses.de , Blogger Workshop München Luisa Lion , Vivien's Life , theblondish Munich

theroyalroses.de , Vivien's Life , Blogger Workshop München Luisa Lion , theblondish Munich

 

 

Am Ende haben wir noch eine kleine Blog Optimierung gemacht, bei der Luisa zu den Blogs der Teilnehmer und deren Instagram Profilen, Feedback gegeben hat. Dies hat mir persönlich sehr geholfen. Vor allem mein Blogheader möchte ich demnächst ändern, denn der gefällt mir leider überhaupt nicht mehr.

Mein Fazit

Alles in Allem hat mir dieser Tag wirklich sehr viel Spaß gemacht. Ich habe andere Blogger kennengelernt und viele hilfreiche Tipps und Informationen sammeln können. Ich kann es euch wirklich empfehlen, wenn ihr selbst bloggt oder damit anfangen möchtet an dem jeweiligen Bloggerworkshop von Luisa teilzunehmen. Am Samstag den 1. April kommt auch ihr online Blogger Kurs auf www.bloggerworkshop.com online. Ich möchte mich nochmal bei Luisa, ihrem Freund Daniel, dem academe- und dem affilinet Team, den Guest-Speakern sowie all den Sponsoren bedanken, die diesen Blogger Workshop ermöglicht haben. Dieser Tag wird mir auf jeden Fall positiv in Erinnerung bleibt.

 

Ich wünsche euch eine wundervolle Woche!

Liebe Grüße, Vivien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share:
Previous Post Next Post

You may also like

6 Comments

  • Reply Luísa Lión

    Wirklicher toller Erfahrungsbericht und sehr spannend zu lesen 🙂 und auch aus SEO Sicht wirklich gut geschrieben 😉

    Schön, dass du da warst
    Xx Luisa

    29. März 2017 at 11:46 pm
  • Reply Anna

    Liebe Vivien,
    ich beneide dich ja wirklich ein bisschen während ich deinen Text lese, dass du an an dem Blogger workshop teilgenommen hast. Klingt nach einem schönen Tag, indem man vieles mitnehmen konnte und vor allem mal andere Blogger kennenlernen kann.
    Liebe Grüße Anna 🙂

    https://wwwannablogde.blogspot.de

    30. März 2017 at 11:21 am
  • Reply Carolin

    Schöner Bericht! Klingt wirklich nach einem tollen Tag. 🙂

    31. März 2017 at 6:36 pm
  • Reply Laura

    Klingt nach einem wirklich tollen Event! Die Rosen in der Box sehen super cool aus 😀
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    1. April 2017 at 7:48 am
  • Reply Silja Silbuch

    Hallo,

    Der Workshop hört sich ja richtig toll an. Ich war leider ein Wochenende später auf der Blogger@work Konferenz in Hamburg, deswegen konnte ich nicht. Deine Review ist ja super positiv.
    Hast du den online Kurs schon ausprobiert? Lohnt er sich auch für jemanden, der Schon einen Blog hat?
    Liebe Grüße ❤️❤️

    8. April 2017 at 10:36 pm
  • Reply Camie B

    Ein toller Bericht! Hört sich sehr interessant an 🙂

    Küsschen,
    Camie von http://callingcamie.blogspot.de/

    15. April 2017 at 3:11 pm
  • Leave a Reply